Karten, die für die Jugendschutzprüfung verwendet werden können

 

  • Alle österreichischen Maestro Karten mit aktivierter NFC-Funktion, die mindestens
    1 x an einem Terminal mit Steckleser und PIN-Eingabe verwendet wurden

  • Alle österreichischen Mastercard Debit Karten mit aktivierter NFC-Funktion,
    die mindestens 1 x an einem Terminal mit Steckleser und PIN-Eingabe verwendet wurden

  • Alle österreichischen VPay Karten mit aktivierter NFC-Funktion, die mindestens
    1 x an einem Terminal mit 
    Steckleser und PIN-Eingabe verwendet wurden

 

Karten welche für die Jugendschutzprüfung nicht mehr verwendet werden können

 

  • Alle anderen, als oben angeführten Karten
  • Abgelaufene Karten
  • Alle oben angeführten Karten, für die bereits eine Austauschkarte erstellt und diese bereits verwendet wurde
  • Karten, bei denen die Jugendschutzprüfung vom Karten-Inhaber verweigert wurde

 

Voraussetzungen, dass das Terminal die Jugendschutzprüfung durchführen kann

 

  • Händlervertrag mit SIX Payment Services (Europe) S.A.
  • Jugendschutz Zusatzvertag mit SIX Payment Services (Europe) S.A.
  • Netzwerkverbindung für Online Anfrage
  • Aktuelle SW am NFC-Terminal (>= 1.38)